Öko-faire Gemeinde

Einstimmiger Beschluss für ökologisches und faires Handeln in Münster-Süd - Nachahmer gesucht

 

Der Pfarreirat der katholischen Kirchengemeinde St. Joseph Münster-Süd hat auf seiner Sitzung am 24. August 2016 einstimmig beschlossen sich als ökofaire Pfarrei vom Bistum Münster zertifizieren zu lassen. Gleichzeitig wurde auf dieser Sitzung einer Arbeitsgruppe der Auftrag erteilt eine Ökofaire Erklärung zu verfassen, die als Grundlage für die Zertifizierung vom Bistum verlangt wird. Dieser Erklärung „Ökologisch und fair handeln in St. Joseph Münster-Süd“ wurde vom Kirchenvorstand sowie dem Pfarreirat einstimmig zugestimmt. Eine Initiative, die im Laufe des Jahres viele Nachahmer finden soll. In den Bistümern Paderborn und Osnabrück sowie den dortigen evangelischen Kirchen gibt es bereits mehrfach die ökofairen Gemeinden.


WEITER LESEN
Ungleichgewicht

Acht Männer haben mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung – „Ungleichheit bereitet Boden für Rechtspopulisten“

Die weltweite soziale Ungleichheit wächst einem Bericht zufolge rasant. Nach einer Oxfam-Studie besaßen die acht reichsten Männer der Welt im Jahr 2016 mit insgesamt 426 Milliarden US-Dollar mehr als die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Die insgesamt 3,6 Milliarden Menschen besaßen laut dem am Montag in Berlin veröffentlichten Bericht 409 Milliarden US-Dollar.

WEITER LESEN
Nachhaltigkeit

VENRO: In der neuen Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie fehlt es an globalen Zielen, um Armut und Hunger zu bekämpfen

 

Die Bundesregierung hat  die Neufassung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie zur Umsetzung der Agenda 2030 verabschiedet. Der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) bewertet die Neufassung als Verbesserung zur bisherigen Nachhaltigkeitsstrategie, kritisieren aber das Fehlen ehrgeiziger Ziele zu entscheidenden Herausforderungen und fordern eine konsequent nachhaltige Politik.

WEITER LESEN
kjg Fairhandelsgruppe

Das Voting geht nur noch heute!!!

Wer soll den Thomas-Morus Preis 2016 erhalten?

Die KjG Fair-Handelsgruppe Heilig Geist Münster ist für den Thomas-Morus-Preis des KjG Diözesanverbandes Münster nominiert! Im Sinne des Fairen Handels solltet ihr für sie voten. Das wäre ein deutliches Zeichen, wenn mit dem Fairen Handel ein Jugendpreis gewonnen wird! Also: Stärkt den Fairen Handel in der Öffentlichkeit und stimmt für die KjG Fair-Handelsgruppe Heilig Geist!
http://onlinevoten.de/poll/result/60789-wer-soll-den-thomas-morus-preis-2016-erhalten/

WEITER LESEN