Weltkarte

Afghanistan-Konferenz: MISEREOR fordert internationale Unterstützung und Abschiebestopp

Anlässlich der Anfang der Woche stattfindenden UN-Afghanistan-Konferenz macht das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR auf die katastrophale Situation im Land aufmerksam. Mit Blick auf die wachsende Not und den drohenden Winter stellt MISEREOR Soforthilfe in Höhe von 200.000 Euro zur Verfügung.

WEITER LESEN
GEPA-Grand-Noir-Innenwickel.jpg

Auch Nachhaltigkeit im Check: GEPA zahlt Erzeugern Preise weit über Weltmarktniveau

Fair und gut: Erfreuliche Nachrichten für die GEPA Schokolade Grand Noir Zarte Bitter 70%: In der aktuellen Dezember-Ausgabe der Zeitschrift „test“ hat sie mit „gut“ abgeschlossen. Insgesamt wurden 24 Bitterschokoladen getestet, davon schnitten 13 mit „gut“ ab, neun sind „befriedigend“ und zwei „ausreichend“.

WEITER LESEN
Flag_of_Nicaragua.svg

Nicaraguas Präsident Daniel Ortega wird 75

Mit einer Mischung aus Raffgier, Rücksichtslosigkeit und haarsträubender Ignoranz hat Nicaraguas Präsident sein Land in die Krise gestürzt. Dabei war Daniel Ortega einst ein Hoffnungsträger der internationalen Linken.

WEITER LESEN
csm_2020-Adventskalender-Toby-Newsome-Produktbild_big_53226d6d60.jpg

Fair gehandelter Adventskalender

Das Motiv des diesjährigen GEPA-Adventskalenders wurde vom südafrikanischen Künstler Toby Newsome gezeichnet. Jedes Jahr bittet der GEPA-Gesellschafter MISEREOR einen Künstler oder eine Künstlerin, die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht des Landes oder der Region im Bild zu erzählen. Diese Familie ist in der Millionenstadt Johannesburg zu Hause.

WEITER LESEN