Header-Traktor.jpg

Bäuerliche Familien blicken ungewisser Zukunft entgegen

Auf den Straßen der Niederlande, Frankreichs und Deutschlands herrscht Unruhe. Diesmal sind es allerdings nicht Schüler*innen, die ihrem Frust Luft machen, sondern Landwirt*innen, die sich um ihre Existenz sorgen. Die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) beobachtet mit Sorge, dass weitere bäuerliche Familienbetriebe vor dem Aus stehen.

WEITER LESEN
Staudamm

Betroffene erstatten Anzeige gegen TÜV SÜD in München

Mehr als 270 Menschen wurden getötet, das Trinkwasser Tausender wurde verseucht und die Umwelt zerstört, als am 25. Januar 2019 der Damm B1 bei Brumadinho in Brasilien brach. Nur vier Monate zuvor hatte TÜV SÜD die Sicherheit des Damms bestätigt. Am 15. Oktober 2019 haben deswegen fünf Betroffene aus Brasilien gemeinsam mit dem European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) und MISEREOR Anzeige gegen das deutsche Zertifizierungsunternehmen und einen seiner Mitarbeiter eingereicht. Die Vorwürfe: fahrlässige Tötung, Privatbestechung, fahrlässiges Herbeiführen einer Überschwemmung sowie Verletzung der Aufsichtspflichten.

WEITER LESEN
fridaysforfuture_© Fridays for Future Deutschland.jpg

15

Okt.

Klimaprotest muss Verhältnismäßigkeit wahren

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) warnt vor unverhältnismäßigen Aktionen beim Klimaprotest: "Problematisch wird es, wenn es mit Sachbeschädigung einhergeht, wo Eigentum zerstört oder entsprechend gefährdet wird", sagte der Bundesvorsitzende des Dachverbands vieler katholischer Jugendverbände, Thomas Andonie, am Dienstagabend dem Kölner katholischen Internetportal domradio.de.

WEITER LESEN
Unverpackt

Der Faire Handel ist Vorreiter auf dem Weg zu umweltfreundlichen Verpackungen – aber geht unverpackt im Weltladen?

Der Einkauf im Supermarkt endet nicht selten mit einem vollen heimischen Mülleimer. Selbstversuche, auf Plastik zu verzichten, scheitern oft schnell, will man nicht durch die halbe Stadt fahren, um das eine hier, das andere dort zu erwerben, wo man ohne Verpackung auskommt. Selbst die italienischen Nudeln in blauem Karton setzen ein Fitzelchen Sichtfolie ein – und schon ist wieder Plastik im Spiel.

WEITER LESEN